Markensystem

Coverstory #175, Tag 105: mit dem Mistvieh der Katze. Der Dank einer Schüssel voll Milch war das abschließende und ausgiebige Erbrechen auf dem Teppich. Wäre die weiße Suppe nicht in den Stoff eingezogen, hätte man die Schüssel sicher wieder füllen können.

Gibts bald nicht mehr. Grundsätzlich werden da mal wieder Sachen entfernt, die es seit vier Jahren in dem Spiel gibt – z.B. die PvE Marken. Als Grund dafür gibt man an, dass das ganze System damit weitaus übersichtlicher und fairer für die Allgemeinheit wird. Macht ja sogar Sinn, dass sich die PvP’ler mit ihrer Ehre jetzt auch PvE Gear kaufen können, nachdem man von den PvE Marken ja immer das PvP Zeug in den „Rachen geworfen“ bekommt.

Meiner Meinung nach macht keins von beidem Sinn. Viel mehr halte ich es für die bessere Möglichkeit die inhaltlichen Sachen strikt zu trennen und aufeinander aufbauen zu lassen. Dann muss man für seine Arenapunkte eben mal vorher ein paar BGs machen und Ehre farmen, um am das Equip zu kommen. Ist für mich ein Unding, dass man mit PvE Marken noch keine Arena gesehen hat, sich aber ein volles Set kaufen kann, oder eben mit PvP Ehre demnächst ein PvE Set kauft.

Erschwerend kommt hinzu, dass die PvE Ehre bald ebenso limitiert ist, wie die vom PvP. Das ist dann das Sahnehäubchen dieser ganzen Idiotie, weil man sich dann schon wieder Sachen kaufen muss. Wenn ich jetzt rerollen wollen würde, könnte ich mir von den alten Marken wahlweise Level-Accountgear kaufen, oder ein älteres Set, um nicht ganz ohne dazustehen. Wenn ich später rerollen will, hab ich die Arschkarte, weil ich wahlweise keine Ehre hab, da ich sie auf Grund des Limits für irgendwelchen Mist raushauen müsste, oder ich kann mir (wie im PvP der Zeit) nicht mehr als ein Teil von der Ehre holen. … und das wäre nur das naheliegendste Beispiel. An Spielpausen will ich gar nicht denken.

Ich finde es nicht gut, aber um meine Meinung schert sich natürlich keiner von der überwiegenden Mehrheit der Jamba-Generation [der Ausdruck könnte glatt meinen „Tetrisspieler“ ersetzen, geklaut von der Noma, die sich (wenn auch auf ihre, manchmal recht diffuse Weise) bereits darüber ausgelassen hat].

LG

Über Reefa Frostwind

Weltraumpirat. Hauptberuflich.
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges, World of Warcraft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Markensystem

  1. nomadenseele schreibt:

    ls Grund dafür gibt man an, dass das ganze System damit weitaus übersichtlicher und fairer für die Allgemeinheit wird.

    ____

    Das Ganze ist so fair, dass du zum Kauf gezwungen wirst, weil dir am Ende der Saision alles weggenommen wird. Die Leistungsträger könnten ja auch sonst einen Vorteil gegenüber denen haben, die gerne ziellos in der Gegend rumhoppeln und jeden Baum einzeln bestaunen möchten… .
    Das ist sowas von krank, mir fehlen die Worte… .

  2. Take schreibt:

    „(wenn auch auf ihre, manchmal recht diffuse Weise)“ – rofl, gibt´s eigentlich den Titel „Diplomat hero“?^^

  3. Reefa schreibt:

    Schleimer.

    LG

  4. Take schreibt:

    GG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s