Archiv der Kategorie: Fantasmic

Amanda ist fertig – Fantasmic vorbei

511 Seiten sind es im Moment bei Amanda. Dürfte noch mal eine Revision des Ganzen geben, aber alles in allem ist die Fantasmic-Reihe damit rum. Wer es lesen will, muss mich nur anschreiben. Werde mich jetzt einem kleinen SciFi-Projekt widmen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasmic | Kommentar hinterlassen

Bedingungsloses Grundeinkommen

Ich bin dafür. Aus dem völlig simplen Grund, weil ich dann aufhören würde für Geld zu arbeiten. Wie sieht denn mein Tag aus? Früh aufstehen und einen Kaffee trinken, ggf. Frühstück zu mir nehmen Arbeiten und arbeiten Mehr arbeiten Manchmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasmic, Leben und Politik, Sonstiges | 6 Kommentare

Antonio ist fertig

Mein einer Künstler aus Polen hat leider erst einmal das Zeichnen aufgegeben. Das finde ich schade, zumal ich noch große Pläne hatte. Mein zweiter Künstler aus Polen meldet sich derweil … auch selten. Dennoch habe ich wenigstens ein weiteres Bild, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasmic, Leben und Politik, Sonstiges | Kommentar hinterlassen

Spiel ohne Würfel

Endlich. Ursprünglich habe ich das ja unter „Projekt 3“ bzw. „Wirtschaft“ laufen, welches ich schon mal vor einigen Jahren im Kopf hatte. Veröffentlicht hatte ich die einstige Seite am 12.03.2012. Da, also zu diesem Zeitpunkt, hatte ich zwar Ideen, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere Spiele, Fantasmic, Fantasmic - Brettspiel, Leben und Politik, Sonstiges | Kommentar hinterlassen

Woran erkennt man den fertigen Umzug?

Am Bild! Nach zwei Jahren ist Kald endlich an die Wand gebracht! Denn vor dem Umzug hat es sich nicht wirklich gelohnt gehabt, wobei ich damals nicht damit gerechnet hätte, so lange auf den Umzug zu warten. Na gut. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasmic, Leben und Politik, Sonstiges | Kommentar hinterlassen

Komplexe wegen deutscher Herkunft

TL;DR: Gegen Anglizismen in der deutschen Sprache habe ich nicht das Geringste. Gegen die Titelwahl bei Filmen und die Quotenfaschisten schon. Anders kann ich es mir nicht vorstellen. Manche Leute müssen einfach Komplexe diesbezüglich haben. Das Beispiel, als eines von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasmic, Leben und Politik, Sonstiges | Kommentar hinterlassen

Antonio, Amanda und Ciandra

Sollten ja eigentlich das nächste Bild sein. Werden es immer noch – nur das mit dem Ziel von 1-Bild-pro-Jahr wird dieses Mal nichts. Einerseits nicht so tragisch, weil nun mal der Platz meiner Wände hier begrenzt ist. Also nicht ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasmic, Leben und Politik, Sonstiges | 2 Kommentare