Schlüsseltasche

Coverstory #465, Mückenstiche: Inc. Spätestens jetzt beginnt die Abneigung gegen den Sommer.

Wie kann man gute Features in schlecht verwandeln? Man nimmt sie einfach aus dem Spiel. So wird es bald mit der Schlüsseltasche geschehen und mein erster Gedanke hat die Intelligenz der Entwickler angezweifelt.

Was war das überhaupt für ein Krampf, diese Tasche erst zu bekommen und wie froh war man damals, dass die Schlüssel einem nicht mehr das Inventar vollgestopft haben. Zwar sind Schlüssel nun bei Weitem nicht mehr so wichtig wie damals, was in Anbetracht der freien Zugänglichkeit der Instanzen nur als schade zu bezeichnen ist, aber dennoch bleiben einige Schlüssel im Spiel, die nun zukünftig wieder das Inventar vollstopfen. Mindestens 9 Slots werden schon mal belegt sein.

Die durchaus fadenscheinige Erklärung dafür ist, dass man den freien Speicherplatz und auch Interfaceplatz der entfernten Schlüssel besser verwenden kann. Ist ja auch in Ordnung, aber dann doch bitte mit der Konsequenz, komplett auf Schlüssel zu verzichten.

Auf diese Weise ist es nur beknackt.

LG

Über Reefa Frostwind

Weltraumpirat. Hauptberuflich.
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges, World of Warcraft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Schlüsseltasche

  1. Aies schreibt:

    Echt mal…
    …kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln! *grummel*
    Sieht echt danach aus ob es vom PTR ins richtige Spiel schaffen wird. Dann muss ich wohl sehr zeitnah „Nach Karazhan“ beendigen, hatte ich damals nicht beendet, falls es die Questreihe überhaupt noch gibt? Da allein die Q-Reihe an sich immer interessant zu den Schlüsseln sind. Und ich bin ja auch ein kleiner Freund dieser Zugangs-Q gewesen. Den Erfolg „Schlüsselmeister“ gibts dann (oder bereits jetzt schon) auch nicht mehr – eine Heldentat wirds dafür nicht geben:

    Wir führen mit 4.1 eine Heldentat für ehrfürchtigen Ruf bei den Shen’dralar ein. Es ist eher unwahrscheinlich, dass wir eine Heldentat für den Schlüsselmeister implementieren werden. Wir hatten diesen Erfolg hinzugefügt und dann sehr kurz danach entschieden, die Relevanz von Schlüsseln zu verringern, also wurde der Erfolg wieder entfernt. Leider ist es jetzt vermutlich nicht einmal mehr möglich, nachzuverfolgen, wer die älteren Schlüssel hatte.
    Quelle: http://www.ingamers.de/wow-news/fragt-die-137349.html

    Übrigens, diese Schlüssel bleiben (vorerst) erhalten:
    Grim Guzzler Key (BRD)
    Secret Safe Key (BRD)
    Dark Keeper Key (BRD)
    Jump-A-Tron 4000 Key (Nagrand)
    Kolkar Booty Key (Barrens quest)
    Relic Coffer Key (Blackfathom Deeps)
    Ethereum Prison Key (Netherstorm ? Blade?s Edge)
    Captain?s Key (Tanaris)
    Any Blacksmith keys (e.g. Titanium Skeleton Key)

    Beknackte Idee… ich habe einen Screen gemacht von meinen Schlüsseln, bereits Pre-Cata.

    Grüße Aies

  2. nomadenseele schreibt:

    Langsam frage ich mich immer mehr, warum ich noch eine Accountverlängerung kaufen soll. Entweder man bekommt die Sachen irgendwann hinterhergeschmissen (Wintersäbler) oder sie werden vernichtet (Schlüssel).

    Wazu soll ich mich noch für irgendetwas anstrengen?

  3. Aies schreibt:

    Mir blutet immer ein wenig das Herz, wenn ein Stück Classic gehen muss…
    …vor allem so scheinbar sinn – und grundlos. Aber ich bin da auch komisch wobei der Schritt, den Bund zu entfernen der Anfang eines neuen Ausrüstungs – und Inv-Systems sein könnte, vielleicht doch extra Taschen für Wappenröcke und ähnliches?

    Vielleicht sollten wir erstmal abwarten, was genau kommt/ passiert?

    Grüße Aies

  4. rohanna4wow schreibt:

    hmm… ich glaub ich hab mir einen wunderbaren Zeitpunkt gesucht um wieder bei WoW einzusteigen /ironie off

    Zuerst verschwinden einige Dinge bei Charakteren und nun steht noch ein Shadow-nerf vor der Türe.

    Mal sehen wie lange ich bleibe.

  5. nomadenseele schreibt:

    Aber ich bin da auch komisch wobei der Schritt, den Bund zu entfernen der Anfang eines neuen Ausrüstungs – und Inv-Systems sein könnte, vielleicht doch extra Taschen für Wappenröcke und ähnliches?

    _____

    Wenn der Schritt mit Speicherplatz begründet wird***, würde ich mir an deiner Stelle nicht allzu viele Hoffnungen auf Rüssi-Taschen machen.

    *** wie ich irgendwo las

  6. nomadenseele schreibt:

    Aber ich bin da auch komisch wobei der Schritt, den Bund zu entfernen der Anfang eines neuen Ausrüstungs – und Inv-Systems sein könnte, vielleicht doch extra Taschen für Wappenröcke und ähnliches?

    _____

    Wenn der Schritt mit Speicherplatz begründet wird***, würde ich mir an deiner Stelle nicht allzu viele Hoffnungen auf Rüssi-Taschen machen.

    *** wie ich irgendwo las
    ____
    Zuerst verschwinden einige Dinge bei Charakteren und nun steht noch ein Shadow-nerf vor der Türe.
    ____

    Diese Nerfs fallen bei mir unter fehlenden Beständigkeit. Man baut sich einen Char auf und dann wird er generft. Andere erfarmen sich mühsam den Wintersäbler, ich mache ein paar Quests für ihn. Ich habe geangelt wie blöde, andere bekommen die Skillpunkte per Quest hinterhergeworfen. Die Thorium-Buderschaft – dort ehrfürchtig zu werden war auch schon eine Leistung, nun bekommt man der Ruf hinterhergeschmissen.

    Ich habe immer mehr den verdacht, dass ich aufhören möchte, weil einfach die Wertigkeit fehlt.

  7. Reefa schreibt:

    Hinzu kommt wohl noch der Umstand, dass man die Items dann auch direkt hätte überführen können, wie man es bei den PvP / PvE Marken gemacht hat, anstatt diese nun wieder in normale Taschen zu legen.

    LG

  8. Aies schreibt:

    Mhhh ich bin ja so ein unverbesserlicher Optimist und hoffe auf das, was die Entwickler sagen:
    Außerdem gewinnen wir Stauraum für kommende Features. […] Diese Änderung für sich genommen wirkt langweilig und vielleicht sogar wie ein Rückschritt – aber ich versichere Euch, dass wir uns bewusst darüber sind, auf welche neuen Inhalte die Spieler hoffen“
    http://www.buffed.de/World-of-Warcraft-PC-16678/News/WoW-Patch-42-Der-WoW-Schluesselbund-wird-entfernt-Vorbote-fuer-neues-Aufbewahrungs-Feature-826050/

    Ansonsten ärgere ich mich eigentlich nicht darüber, was Blizzard macht, sondern eher darüber, was sie nicht machen… 😉

    Grüße Aies

  9. nomadenseele schreibt:

    Ich habe resigniert und hangel mich von Monat zu Monat. Mit 4.2 kann ich Noma eigentlich löschen bzw. wird sie unspielbar, die Schlüssel werde ich verramschen und jeweils kaufen wenn ich sie brauche.

    Der WoW-Killer, auf den wir alle gewartet haben, heisst wohlt Blizzard.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s